Wozu dient das Wanddistanzprofil?

Bei Laufprofilen, die für Zargen konzipiert wurden, befindet sich an der Seite, an der keine Zarge ist, eine Schattenfuge. Zur Schließung dieser Schattenfuge wird das Wanddistanzprofil eingesetzt. Es ist auch sehr nützlich zur Stabilisierung des Laufprofils. Bei einem Einbau ohne Zarge wird das Wanddistanzprofil über die gesamte Länge des Laufprofils eingebaut.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-19 von Manfred Semken.

Zurück